Angebote zu "Theorie" (18 Treffer)

Das bunte Gewand der Theorie als Buch von
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das bunte Gewand der Theorie:Vierzehn Begegnungen mit philosophierenden Forschern

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Das bunte Gewand der Theorie
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch lässt Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zu Wort kommen, die in ihrer Untersuchung von Natur, Gesellschaft und gesellschaftlich verfasster Natur auf philosophische Fragen stoßen. Aus ihren eigenen Worten ergeben sich Reflexionen über die Grenzen des Wissens, über Theorie und Experiment, über ihr Verhältnis zu Technik und Gesellschaft, über die Möglichkeit alternativer Wissensformen, über die Angemessenheit einer Methode zu ihrem Gegenstand. 14 Begegnungen zwischen Wissenschaftsphilosophie und Forscherpersönlichkeiten finden in diesem Buch statt: Martin Carrier trifft auf Antoine Lavoisier, Kristian Köchy auf Alexander von Humboldt, Andreas Woyke auf Johann Wilhelm Ritter, Petra Gehring auf Adolphe Quetelet, Eve-Marie Engels auf Charles Darwin, Mechthild Hetzel auf Sofja Kowalewskaja, Alfred Nordmann auf Heinrich Hertz, Astrid Schwarz auf den Baron Jakob von Uexküll, Moritz Epple auf Felix Hausdorff alias Paul Mongré, Mitchell Ash auf Max Wertheimer und Wolfgang Köhler, Gregor Schiemann auf Werner Heisenberg, Gernot Böhme auf Carl Friedrich von Weizsäcker, Klaus Mainzer auf Stephen W. Hawking und schließlich ganz buchstäblich in Gesprächsform Alfred Nordmann und Astrid Schwarz auf Liselotte Schebek.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Das bunte Gewand der Theorie als eBook Download...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(32,00 € / in stock)

Das bunte Gewand der Theorie:Vierzehn Begegnungen mit philosophierenden Forschern. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Gott an hat ein Gewand als Buch von Christoph J...
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Gott an hat ein Gewand:Grenzen und Perspektiven philosophischer Mythos-Theorien der Gegenwart. Erstausgabe Christoph Jamme

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Astronomie in Theorie und Praxis
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses umfassende Fach- und Sachbuch der gesamten Astronomie hat eine lange Tradition, die 1980 begonnen hat. Nach mehreren Editionen erschien 2004 das Buch in neuem Gewand mit 602 Seiten. Dieses Werk liegt nun in achter, vollständig überarbeiteter und wesentlich erweiterter Auflage vor - 1448 Seiten in 2 Bänden. Das Buch beschreibt die Astrophysik von den Elementarteilchen über die Entstehung und Entwicklung der Sterne bis hin zur Kosmologie alles was die Astronomie ausmacht. Das reicht vom Sonnensystem bis zu den Beobachtungsinstrumenten, von Bahnbestimmung über Astrophotographie bis zur eigenen Beobachtung und Photometrie veränderlicher Sterne. Sogar der Gravitationswellenastronomie ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Völlig neu ist die ausführliche Abhandlung der Polarimetrie für Einsteiger. Die öffentliche Nutzung der Beobachtungen großer Sternwarten wird durch das Virtuelle Observatorium möglich, dem breiter Raum gewidmet wird. Praxis und Theorie werden durch zahlreiche Verweise miteinander verknüpft. Beides ergibt eine gelungene Synthese sowohl für akademisch Interessierte wie auch für beobachtende Sternfreunde. Nach Aussage zahlreicher Leser zeichnet sich dieses Werk durch Aktualität und Genauigkeit aus. Es dokumentiert die Liebe des Autors zum Detail, was dieses Buch von allen anderen Lehrwerken deutlich abhebt. Die farbige Gestaltung der über 1200 Bilder ermöglicht ein noch besseres Verständnis der kosmischen Zusammenhänge. Hinzu kommen Farbkästen in blau, grün, rot und grau, die Wichtiges, Aktives (Beispiele und Aufgaben) und Hintergründiges (Zusatzinformationen) beinhalten. Das Gesamtwerk besteht aus zwei Bänden, ist weiterhin lebendig und edel verarbeitet. Es kommt mit festem Einband und hochwertigem Bilderdruckpapier daher. Und da es sich um ein Nachschlagewerk handelt gibt es je Buch auch zwei Lesebänder. Die besondere Aufmachung ist schon im Inhaltsverzeichnis und im Register zu bemerken, die durch Farbfotos und Zeichnungen aufgelockert sind. Das Buch will ein lebenslanger Begleiter für alle sein, die sich mit Astronomie beschäftigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Einführung in die Theoretische Chemie
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ´´Klassiker´´ der Theoretischen Chemie im neuen Gewand: Beide Teile dieses erfolgreichen Standardwerks wurden hier erstmals in einem Band vereinigt, zu einer umfassenden Darstellung der theoretischen Grundlagen der Quantenmechanik und der chemischen Bindung. Für Chemiker und Physiker gleichermaßen von Interesse. ´´[Das Buch] bietet eine ausgezeichnete Einführung in das gesamte Gebiet der stationären Quantenchemie von Elektronenzuständen von Molekülen. Es kann [...] Chemiestudenten der höheren Semester und interessierten Chemikern wärmstens empfohlen werden.´´ (Angewandte Chemie) ´´Wer sich für die Theorie der chemischen Bindung interessiert, findet hier ein Standardwerk.´´ (Naturwissenschaftliche Rundschau)

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Interpretationskonflikte am Beispiel von E.T.A....
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch stellt ein Verfahren der kritischen Analyse von Sekundärliteratur vor, das es ermöglicht, den wissenschaftlichen Wert der verschiedenen Ansätze im Ganzen und im Einzelnen zu bestimmen; dieses wird auf 83 Sandmann-Interpretationen der unterschiedlichsten Art angewandt. Es gibt in der Literaturwissenschaft kein vergleichbar leistungsfähiges Analysemodell. Theoretische Grundlage ist die kognitive Hermeneutik, eine von Peter Tepe entwickelte Interpretationstheorie. Das Buch Kognitive Hermeneutik ist 2007 bei Königshausen & Neumann erschienen. Aus dieser Theorie wird nicht nur das kritische Analysemodell gewonnen, sondern auch eine Methode der wissenschaftlichen Textinterpretation, die Methode der Basis-Interpretation, die sich an allgemeinen erfahrungswissenschaftlichen Prinzipien orientiert. Diese wird ausführlich auf den Sandmann angewandt. Somit werden nicht nur die kognitiven Defizite der Sekundärliteratur aufgewiesen, sondern es wird auch gezeigt, wie man es besser machen kann. Von zentraler Bedeutung ist die Unterscheidung zwischen einem wissenschaftlichen (kognitiven), einem nichtwissenschaftlichen (aneignenden) und einem pseudowissenschaftlichen (projektiv-aneignenden) Textzugang. Bei der kritischen Prüfung der Sekundärtexte zeigt sich, dass viele Arbeiten im Gewand der Wissenschaft aneignend-aktualisierend vorgehen und den Sandmann an die jeweils gängigen Theorien und Weltanschauungen anpassen. Dieses Selbstmissverständnis, das für die Dauerkrise der Textwissenschaft mitverantwortlich ist, gilt es zu korrigieren. Der Ergänzungsband auf CD eröffnet verschiedene zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten, die über das Buch als in sich geschlossener Text hinausgehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Cicero, De re publica
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist die beste Staatsform? Und was ist ein guter Staatsmann? Cicero setzt sich mit den griechischen Positionen auseinander und präsentiert die römische Verfassung als Idealform. Die Auseinandersetzung mit den antiken Theorien regt die Schülerinnen und Schüler dazu an, auch selbst über Staat und Gesellschaft zu diskutieren. Classica ist als kompetenzorientierte Lektürereihe konzipiert. Sie bietet die Klassiker in neuem Gewand ansprechend, benutzerfreundlich und kompetenzorientiert: - Doppelseitenprinzip: Auf jeweils einer Doppelseite finden Sie den lateinischen Text zusammen mit Aufgaben und Zusatzmaterial. - Binnendifferenzierung: Der Schwierigkeitsgrad der Texte ist ausgewiesen; so sehen Sie auf einen Blick, welche Texte sich für stärkere oder für schwächere Schülerinnen und Schüler bzw. Lerngruppen eignen. - fundierte Realieninformationen: Die Lektüre enthält wichtiges Grundwissen zum Verständnis der Texte. Farbige und funktionale Bebilderung vermittelt einen Eindruck von der Antike. - Lehrerband: Ein Lehrerband mit Tafelbildern und konkreten Hinweisen zum Unterricht wird als E-Book erhältlich sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Positionen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In drei Gesprächen führt Jacques Derrida in sein philosophisches Denken ein. Die anlässlich des 21-jährigen Bestehens des Passagen Verlages im neuen Gewand herausgegebenen Texte geben Einblick in einen Arbeitsprozess und dokumentieren die Hintergründe, die Entstehung und die Entwicklung von zentralen philosophischen Gedanken Derridas. Derridas Ansatz, über den Begriff der Schrift das sprachphilosophische Denken zu erneuern und die abendländische Metaphysik zu kritisieren, hat nichts von seiner Aktualität verloren. Er konnte sich als eines der wichtigsten Themen der internationalen philosophischen Diskussion etablieren, auch wenn sich die deutschsprachige Philosophie anfangs nur langsam darauf zu beziehen begann. Diese Verzögerung war ein merkwürdiges Phänomen, wenn man bedenkt, dass gerade Texte Nietzsches, Husserls und Heideggers wichtige Ausgangspunkte für Derridas Philosophie waren. Mittlerweile ist aber ein internationaler Einfluss Derridas in verschiedenen sozialwissenschaftlichen, kulturwissenschaftlichen und literaturwissenschaftlichen Theorien zu spüren

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot