Stöbern Sie durch unsere Angebote (5 Treffer)

Artuke Paso Las Mañas 2018
Beliebt
29,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bei Arturo und Kike de Miguel Blanco steht das Terroir ihrer Heimat im Mittelpunkt. Die Landschaft der Rioja Alavesa und Weinberge in mehreren Ortschaften lernten die beiden Winzer über Jahre hinweg zu verstehen. In Samaniego gedeiht das Lesegut für den Artuke Paso Las Mañas. Der reinsortige Tempranillo kommt in reifem Gewand daher. Mit ihm erinnern die Brüder an ein besonderes Fest. Der Paso Las Mañas im Glas: Schwarze Kirsche und mediterrane Akzente Vor dem Genuss empfehlen die Winzer, den Artuke Paso Las Mañas zu karaffieren. Auf einer Temperatur von 15 bis 16 Grad Celsius entfaltet er sein Potenzial besonders schön. Das Auge verzaubert der Tempranillo mit einer tiefroten, warmen Farbe. Im Bukett vereinen sich Schattenmorelle, Holunderbeere, Brombeere und etwas getrockneter Thymian. Die gleichen Noten zeigt der Artuke Paso Las Mañas auch am Gaumen. Hier entdecken Genießer zudem feine mineralische Anklänge, die bis in den Nachhall hinein präsent bleiben. Vielseitiger Begleiter von Feierabend bis Festtafel Wer Tempranillo mag, wird dem Artuke Paso Las Mañas sicher verfallen. Und das nicht nur zu besonderen Anlässen, sondern auch im gemütlichen Feierabend auf dem Sofa. Seine Qualitäten spielt dieser Rotwein sowohl in großer Runde als auch in Solomomenten aus. Als Speisebegleiter harmoniert er mit Grillsteak, Rindergulasch und typisch salzigen Papas Arrugadas.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Orbelia Via Aristotelis Syrah 2016
Angebot
18,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Heimische Reben wie Melnik spielen im Weingut von Kostadin und Nikolay Chorbadzhiysk eine besondere Rollen. Dies jedoch bedeutet nicht, dass die beiden bulgarischen Winzer nicht auch aus internationalen Sorten große Genüsse erzeugen. Mit dem Orbelia Via Aristotelis Syrah stellen Vater und Sohn ihr Talent für reifen und vollmundigen Rotwein erneut unter Beweis. Syrah aus Bulgarien in klassischem Gewand Der Orbelia Via Aristotelis Syrah bereitet mit seiner intensiv rubinroten Farbe schon optisch einen eindrucksvollen Auftakt. In der Nase setzt sich dieser Eindruck fort. Hier offenbaren sich Nuancen von Brombeere und schwarzer Kirsche gepaart mit rauchigen Anklängen. Am Gaumen kommt das Eichenholz auf samtweiche Weise zum Vorschein. Hier hält der Orbelia Via Aristotelis Syrah außerdem auch rundes Tannin bereit, das bis in den ausgedehnten Nachhall hinein präsent bleibt. Ein Wein für die würzige Küche Orbelia bietet mit diesem reinsortigen Syrah einen Wein, welcher sich als Menübegleiter bewährt. Die würzig rauchigen Anklänge aus dem Holzfass bilden gemeinsam mit der dunklen Frucht eine delikate Basis. Dies gilt nicht nur für den Genuss im Alltag, sondern auch bei Familienfesten und Abendessen mit Freunden. Ebenso glanzvoll kommt der Orbelia Via Aristotelis Syrah als Geschenk für Genießer daher, die sich gerne mit intensiven Weinen beschäftigen. Als Speisebegleiter passt dieser Rotwein ideal zu Steak vom Grill, mit Hackfleisch gefüllter Zucchini, Wildgulasch und frittiertem Räuchertofu.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Stefania Barbot ION Irpina Campi Taurasini 2016
Unser Tipp
19,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Stefania Barbot und ihr Ehemann Erminio leben für den Wein. Ihr Gut in Paternopoli bringt regelmäßig hervorragende Tropfen auf den Markt. Auch der Stefania Barbot ION Irpina Campi Taurasini bildet hier keine Ausnahme. Er besteht zu einhundert Prozent aus Aglianico. Die Trauben reiften in der DOC Irpinia. Tiefrot und intensiv: Der Stefania Barbot ION Irpina Campi Taurasini im Glas Der Aglianico von Stefania Barbot zeigt sich in tiefdunklem Gewand. Seine rubinrote Farbe schimmert mit leicht violetten Glanzlichtern und weist auf einen intensiven Genussmoment hin. Im Bukett bestätigt sich der erste Eindruck. Hier kommen komplexe Noten von reifer Kirsche und Brombeere zusammen. Am Gaumen präsentiert der Stefania Barbot ION Irpina Campi Taurasini eine angenehme Frische, welche mit dem samtweichen Tannin spielt. Der Nachhall ist lang und anhaltend. Ideal zu klassisch mediterranen Gerichten Die intensive Frucht und der weiche Körper des Stefania Barbot ION Irpina Campi Taurasini machen ihn zu einem fähigen Begleiter. Sowohl im gemütlichen Feierabend als auch in geselliger Runde mit Freunden punktet der Aglianico mit Harmonie und Eleganz. Es lohnt sich, diesen Wein etwa eine Stunde vor dem Genuss zu entkorken. Bei Tisch passt der Stefania Barbot ION Irpina Campi Taurasini gut zu Antipasti aller Art, gehobeltem Grana Padano und gefüllter Aubergine in Balsamicosauce.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Mas Amiel Vintage Blanc 2018 **
Aktuell
21,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Weine der AOC Maury gehören zu den süßen und fruchtigen Genussmomenten des Languedoc. Auch Olivier Decelle schätzt diese Tropfen und präsentiert mit dem Mas Amiel Vintage Blanc ein herausragend frisches Meisterwerk. Überraschend frischer Maury Der Mas Amiel Vintage Blanc trägt ein hellgoldenes Gewand. Im Bukett findet die Nase Zistrose, Grapefruit und warmen Schiefer. Auch am Gaumen bleibt dieser Weißwein frisch und mineralisch mit Nuancen von Pampelmuse und Clementine. Charakteristisch für diesen Wein ist der äußerst frische Abgang, in dem sich der Schiefer und die Grapefruit noch einmal zeigen. Der Mas Amiel Vintage Blanc passt perfekt zu Thunfischtatar und warmer Gänseleber. Daher begleitet er gerne auch gehobene Abendessen mit gehobener Küche. Wer ihn nicht zu einem der vorderen Gänge serviert, öffnet ihn am besten zum Dessert. Dann sorgt der Vintage Blanc mit Waldfruchtmousse und Nektarinentarte für einen delikaten Abschluss.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Charles Joguet Clos de la Dioterie Chinon Rouge...
Aktuell
42,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Charles Joguet übernahm das Weingut seines Vaters in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Gemeinsam mit den erfahrenen Winzern der Familie Genet bewirtschaftete er die Domaine einige Jahre lang selbst, zog sich dann jedoch zurück. Heute stehen die Genets an der Spitze des Hauses und präsentieren herausragenden Wein aus Chinon. Der Charles Joguet Clos de la Dioterie Chinon Rouge ergänzt das Portfolio des Hauses stilvoll. Schwarzes Kleid und kraftvoller Körper Dem Auge präsentiert sich der Charles Joguet Clos de la Dioterie Chinon Rouge als tiefdunkler Rotwein. Sein schwarzes Gewand trägt violette Glanzlichter und verrät den intensiven Genuss schon vor dem ersten Schluck. Das Bukett ist kraftvoll und bringt Waldfruchtkompott, etwas rosa Pfeffer und Anklänge von Kalkstein. Am Gaumen kommen reife Kirsche, Brombeere, Schwarze Johannisbeere und erneut mineralische Nuancen zum Vorschein. Rundes Tannin schenkt dem Cabernet Franc Struktur und begleitet den Genuss bis in den ausgedehnten Nachhall hinein. Ein Rotwein für besondere Momente und festliche Speisen Der Charles Joguet Clos de la Dioterie Chinon Rouge überzeugt mit seinem tiefgründigen und dunkelfruchtigen Charakter. Da es sich bei diesem Rotwein um einen aus besonderer Lage handelt, gehört er zweifellos zu jenen Tropfen, welche sich Genießer nicht jeden Tag gönnen. Zu Hochzeitstagen, Firmenjubiläen und anderen Meilensteinen des Lebens kommt er gerade richtig. Dann begleitet der Charles Joguet Clos de la Dioterie Chinon Rouge dunkle Rinderrouladen, würziges Gulasch und Tarte au chocolat.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot