Stöbern Sie durch unsere Angebote (240 Treffer)

Das Gewand im Mittelalter - Schnittzeichnungen ...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dunkles Zeitalter? Von wegen! Die Gewänder des Mittelalters waren ganz schön farbenfroh ... Als international erfahrener Gewandmeister und Maßschneider hat Sven Jungclaus mit zahlreichen Stil-Epochen zu tun - das Mittelalter und seine Kleiderformen sind dem Experten für Schnitt und Verarbeitung ein besonderes Anliegen. Über Jahre gesammelt und aufbereitet, liegt nun eine stattliche Schnitt-Sammlung mittelalterlicher Gewänder für Männer und Frauen vor. Das Spezielle dabei ist die fachmännische Übersetzung in moderne Schnitt-Technik, kombiniert mit hilfreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Der Illustrator und Comic-Zeichner Michael Ross, selbst gelernter Schneider, sorgt mit seinem einzigartigen Stil und fundiertem Know-how für historisch präzise und lebhafte Illustrationen. Genau genommen sinds zwei Bücher in einem: Ein Bildband für alle, die sich an der mittelalterlichen Ästhetik erfreuen wollen. Ein professionelles Handbuch für jene, die mittelalterliche Gewänder nachschneidern möchten. Geboren in München. Nach dem Abitur Ausbildung zum Kostümschneider an der Bayerischen Staatsoper. Ab 2007 Studium Mode-Design an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Erste Comic-Veröffentlichung 2008 unter dem Titel >Herrengedeck Les pieds dans le béton< ins Leben, welches in gedruckter Form 2013 in Frankreich und 2014 in Deutschland beim Avant Verlag erscheint. In die Brüsseler Zeit fällt auch der Beginn der Zusammenarbeit mit Sven Jungclaus für das nun vorliegende Buch. Michael Ross lebt und arbeitet in seiner Wahlheimat Berlin. www.mikaelross.com

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Das weiße Gewand - Kriminalroman
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Pilot sieht bei einem Mord zu. Hell leuchtet das weiße Gewand des Mörders im Mondlicht. Fiel Cecily Durant dem Haß zum Opfer? Der Eifersucht, der Rache? Wer hat ihren Tod auf dem Gewissen? Jeder der Bewohner der Schatteninsel wird verdächtigt. Am Tatort liegt eine Sammlung der verschiedensten Gegenstände. Findet Inspektor Mason bei ihnen wohl das richtige Indiz? (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.) Mignon Good Eberhart wurde 1899 in University Place/Lincoln, Nebraska, geboren. Sie studierte Anglistik und Geschichte und arbeitete als Journalistin. 1923 heiratete sie den Bauingenieur Alanson Eberhart. Ihr erstes Buch erschien 1929, mehr als 60 weitere Bücher folgten. Anfang der 30er Jahre wurde sie auch als die amerikanische Agatha Christie bezeichnet. Sie erhielt viele Preise und Auszeichnungen, u. a. den Grand Master Award für ihr Lebenswerk. Mignon Eberhart starb 1996 in Greenwich, Connecticut.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Diversion - Strafe im neuen Gewand
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das Glück trägt Blumen als Gewand
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem, was passiert war, musste ich fort aus meiner Stadt. Also machte ich mich auf zu einem Ort weit weg. Keiner kannte mich dort - und die Erinnerung an das, was ich verloren hatte, würde verblassen. Der Weg zu diesem Ort war lang. Unterwegs traf ich sie. Sie kämpfte mit der ganzen Welt. Und sie krempelte mein Leben um. Als ich das erste Mal in einem Traum erwachte, staunte ich nicht schlecht: Hinter der bekannten Welt warteten viele weitere auf mich! Zu Beginn ahnte ich nicht, wo alles enden könnte, und ließ mich treiben. Bald aber hatte ich genug davon. Ich wollte an Orte reisen, nach denen ICH mich sehnte. Du fragst dich, was das alles mit dir zu tun hat? Nun, ich schreibe auf, was ich erlebe in meinen Träumen. Als Geschichte können sie besser leuchten im Tageslicht. Und du kannst sie lesen. Wenn DU willst.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Wanderer im dunklen Gewand
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Er erwacht eines Nachts unter dem Sternenhimmel, weiß nicht, wer er ist, woher er kommt, wohin er gehen soll - und macht sich auf den Weg. Später erhält er einen Namen und damit eine scheinbare Identität. Die Frage nach seinem Ursprung, seiner Heimat, dem wahren Sein, dem Sinn verstummt indes nie. In dieses Leben hineingestellt, sucht der Wanderer seinen Weg über lichte Hügel und durch dunkle Täler, lässt sich leiten vom Fluss, lernt durch seine Erfahrungen und Erkenntnisse - und wundert sich über die immer zahlreicher werdenden goldenen Flecken an seinen dunklen Klei­dern. Jedes Mal, wenn er meint, er könne nicht mehr, wenn er erschöpft und verzweifelt ist, findet er Menschen, die ihm die Hand reichen, bis er einem Weisen - Jonathan aus dem Roman Jonathan von der Insel - begegnet, der ihm zur Erkenntnis seines wahren Wesens verhilft. In Francesca findet er dann auch die große Liebe, die ihn fortan auf seiner Reise begleitet. Doch sein Ziel kann er am Ende nur allein erreichen ... Karin Jundt wurde 1954 als Tochter schweizerisch-italienischer Eltern geboren und verbrachte ihre Kindheit in Italien; mit elf Jahren zog sie mit ihrer Familie in die Schweiz, wo sie heute noch lebt. Nachdem sie als Teenager ihre strengkatholische Erziehung abgelegt hatte, suchte sie nach neuen Wegen und wandte sich dem Buddhismus und Hinduismus zu, suchte den Kontakt zu verschiedenen christlichen und östlichen Gemeinschaften, ohne je einer anzugehören, studierte an der Universität Zürich unter anderem Religionswissenschaften und Psychologie. Ihr größter Lehrmeister aber wurde das Leben: Sie war erst Mitte dreißig, als ihr langjähriger Lebenspartner starb. Diese entscheidende Wende führte sie auf den Pfad der im Alltag gelebten Spiritualität, wo es keine Schicksalsschläge, sondern nur Chancen, keine Fehler, bloß Erkenntnisse aus Erfahrungen gibt. Karin Jundt betreibt Webseiten zum Thema Selbstliebe, Selbstwertgefühl, Urvertrauen, Spiritualität und mehr: www.selbstliebe.ch www.karma-yoga.eu

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Influenza - Alter Feind in neuem Gewand
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommt die große Grippe-Pandemie? Wird die Schweinegrippe H1N1 zu einem Nachfolger der Spanischen Grippe von 1918? Noch kann diese Fragen niemand beantworten. Denn die Influenza ist unberechenbar. Niemand weiß, ob sich das bisher eher milde Virus zum Schlimmeren ändert, ob es sich mit dem Vogelgrippe-Virus verbindet oder doch alles im Sande verläuft. Die Grippe ist ein alter Bekannter. Schon seit Jahrhunderten grassieren verschiedenste Varianten dieses RNA-Virus in Vögeln, Schweinen und auch im Menschen. Meist verlaufen die Influenzawellen eher harmlos: Alljährlich im Winter geht ein neuer Virenstamm um, um dann wieder zu verschwinden. Doch alle paar Jahrzehnte ändert sich das Bild. Dann taucht - scheinbar aus dem Nichts - plötzlich ein besonders harter Gegner auf: Ein Influenza-Virus gegen das unser Immunsystem nicht gewappnet ist, das völlig neue Eigenschaften und Merkmalskombinationen besitzt. Leicht von Mensch zu Mensch übertragbar, rast es dann innerhalb von Wochen um die ganze Erde und hinterlässt eine Spur von Kranken und Toten. Drei große Pandemien gab es allein im 20. Jahrhundert. Die schlimmste von ihnen, die Spanische Grippe von 1918-20 tötete in ihren drei Krankheitswellen mehr Menschen als die mittelalterliche Grippe in einem Jahrhundert. Mehr als 50 Millionen Todesopfer forderte die Influenza. Das Virus, Influenza A/H1N1, gehört dem gleichen Subtyp an wie das der neuen Schweinegrippe. Könnte uns eine Wiederholung von 1918 bevorstehen? scinexx® - sprich [saineks], eine Kombination aus science und next generation - bietet als Onlinemagazin seit 1998 einen umfassenden Einblick in die Welt des Wissens und der Wissenschaft. Mit einem breiten Mix aus News, Trends, Ergebnissen und Entwicklungen präsentiert scinexx.de anschaulich Informationen aus Forschung und Wissenschaft. Die Schwerpunktthemen liegen in den Bereichen Geowissenschaften, Biologie und Biotechnologie, Medizin, Astronomie, Physik, Technik sowie Energie- und Umweltforschung. Das Internetmagazin spricht alle wissbegierigen User an - ob in Beruf, Studium oder Freizeit. scinexx wurde 1998 als Gemeinschaftsprojekt der MMCD NEW MEDIA GmbH in Düsseldorf und des Heidelberger Springer Verlags gegründet und ist heute Teil der Konradin Mediengruppe mit dem bekannten Magazin Bild der Wissenschaft sowie den Wissensangeboten: wissen.de, wissenschaft.de, scienceblogs.de, natur.de und damals.de.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das bunte Gewand der Theorie - Vierzehn Begegnu...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch lässt Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zu Wort kommen, die in ihrer Untersuchung von Natur, Gesellschaft und gesellschaftlich verfasster Natur auf philosophische Fragen stoßen. Aus ihren eigenen Worten ergeben sich Reflexionen über die Grenzen des Wissens, über Theorie und Experiment, über ihr Verhältnis zu Technik und Gesellschaft, über die Möglichkeit alternativer Wissensformen, über die Angemessenheit einer Methode zu ihrem Gegenstand. 14 Begegnungen zwischen Wissenschaftsphilosophie und Forscherpersönlichkeiten finden in diesem Buch statt: Martin Carrier trifft auf Antoine Lavoisier, Kristian Köchy auf Alexander von Humboldt, Andreas Woyke auf Johann Wilhelm Ritter, Petra Gehring auf Adolphe Quetelet, Eve-Marie Engels auf Charles Darwin, Mechthild Hetzel auf Sofja Kowalewskaja, Alfred Nordmann auf Heinrich Hertz, Astrid Schwarz auf den Baron Jakob von Uexküll, Moritz Epple auf Felix Hausdorff alias Paul Mongré, Mitchell Ash auf Max Wertheimer und Wolfgang Köhler, Gregor Schiemann auf Werner Heisenberg, Gernot Böhme auf Carl Friedrich von Weizsäcker, Klaus Mainzer auf Stephen W. Hawking und schließlich ganz buchstäblich in Gesprächsform Alfred Nordmann und Astrid Schwarz auf Liselotte Schebek.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Wie ich neu glauben lernte - Der alte christlic...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Prof. Drewermann sagt zu diesem Buch: Es ist authentisch und packend. Hier geht es um ein neu­es Glaubensverständnis für das nachabendländische und nachreligiöse (Bonhoeffer) Zeitalter. In einer spannenden Lebensgeschichte schildert der Autor, wie er seinen kirch­lichen Kinderglauben verliert und nach langer Suche, intensivem Studium und Gebet zu einem neuen Glauben aus den Wurzeln des alten kommt. Mit seinem Thesen­anschlag an die Portale aller Kirchen und Religionen setzt er gleichsam heute die Reformati­on Luthers fort und geht über sie hinaus. Das Besondere an diesem Buch liegt nicht in der Kirchenkritik, sondern in der Darstellung, Beschreibung und Erklärung von einem neuen ·Gottesverständnis ·Jesusverständnis ·Kirchenverständnis ·Verständnis der Propheten und Heiligen ·Verständnis der Ethik und des Bösen ·Verständnis der Dogmen und ·Verständnis der Heiligen Schriften Das Buch wird auf Widerspruch stoßen und Diskussionen auslösen. Die Leser sind herausgefordert über die Annahme und Wahrheit der hier vertretenen Thesen zu urteilen. Bernhard Scherger, geb. 1938 im Rheinland, glückliche Kindheit, harte Kriegsjahre, schwierige Jahre im Internat der Franziskaner mit Besuch des Städt.-Humanist.-Gymna­siums zu Euskirchen, 1958 Abitur und Eintritt in den Franziskanerorden, glücklicher Mönch, 1959 ernste Tbc-Erkrankung und Entlassung aus dem Orden, Lebenskrise in den 28 Monaten seiner Krankheit, 1961 Studium der Sozial­wissen­schaften, 1962 Wechsel zum Theologie­studium, 1966 Diplomexamen und Eintritt ins Priesterseminar, 1967 kurz vor der Priesterweihe Abschied von der Klerikerlaufbahn (nicht wegen eines Beziehungskonflikts), Rückzug in ein Franziskanerkloster und Weiter­studium in Aachen, 1973 Staatsexamen und Anstellung als Studienrat an einem Staatl. Gymnasium mit den Fächern Deutsch, Philosophie, Pädagogik und Religion. Im Jahr 2000 nach fast 30 Jahren Lehrtätigkeit Beginn seines Ruhestandes. Seitdem erforscht er schwerpunkt­mäßig das Problem der Krise der Kirchen und Religionen und arbeitet ehrenamtlich im Bereich seiner Pfarrgemeinde.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Schlachtfeld Klassentreffen - Von alten Feinden...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Stunde der Wahrheit ist gekommen - Zeit fürs Klassentreffen! Seien wir ehrlich: In Wirklichkeit interessiert es uns doch alle, ob die frühere Klassenschönheit immer noch so verdammt gut aussieht, der absolute Mädchenschwarm mittlerweile einen Bierbauch vor sich herträgt und Streber Peter auch mit vierzig noch im Hotel Mama wohnt. Von überraschenden Verwandlungen über ungelöste Konflikte bis hin zu Dingen, die sich einfach niemals ändern werden - eins ist klar: Beim Wiedersehen der etwas anderen Art wird es schräg!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Alte Gewänder in neuer Pracht - Die restauriert...
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erst allmählich rücken die im Spannungsfeld von Kulturkampf und Liturgiereform entstandenen Paramente des 19. Jahrhunderts in den Blick kunsthistorischer Betrachtung. Durch die Reformen des Zweiten Vatikanischen Konzils dem Gebrauch in der Liturgie weitgehend entzogen, erlangen die Gewänder heute einen besonderen Zeugniswert als kulturelle Denkmäler der Ortsgeschichte einer Gemeinde. Der Abschluss einer umfangreichen Restaurierung historischer Gewänder der Pfarrkirche St. Lambertus in Ascheberg /Westf. ist Anlass, diesen Bestand beispielhaft zu würdigen und erstmalig in anschaulicher Bebilderung vorzustellen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot