Angebote zu "Nationalen" (8 Treffer)

Zaremba, Marcin: Im nationalen Gewande (Taschen...
€ 39.80 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2011Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Im nationalen GewandeTitelzusatz: Strategien kommunistischer Herrschaftslegitimation in Polen 1944-1980Originaltitel: Komunizm, legitymizacja, nacjonalizmAutor: Zare

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Sep 23, 2018
Zum Angebot
Im nationalen Gewande als Buch von Marcin Zarem...
€ 39.80 *
ggf. zzgl. Versand

Im nationalen Gewande:Strategien kommunistischer Herrschaftslegitimation in Polen 1944-1980 Klio in Polen Marcin Zaremba, Robert Brier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Hebräischen Mysterien
€ 34.00 *
ggf. zzgl. Versand

Carl Leonhard Reinhold, abtrünnig gewordener Jesuit, Freimaurer und Illuminat, Schwiegersohn Wielands und ´Kantinaner der ersten Stunde´ in Jena, zeigt in den ´´Hebräischen Mysterien´´, daß bereits Mose im Grunde seines Herzens dem ´All-Einen´ huldigte, seinen philosophischen Gottesbegriff, den er aus den ägyptischen Mysterien übernommen hatte, aber aus politischen Gründen vor seinem Volk geheim hielt und in das Gewand eines nationalen Schutzgottes hüllte. Friedrich Schiller griff in seiner Vorlesung ´´Die Sendung Moses´´ die Grundgedanken Reinholds auf, radikalisierte sie und zeigte, daß Moses ´´zum Besten der Welt und der Nachwelt´´ ein Verräter der ägyptischen Mysterien werden mußte. Beide Schriften gehören in den Kontext der Spinoza-Renaissance und des Pantheismus-Streits, der die geistige Elite Deutschlands am Ende des 18.Jahrhunderts in seinen Bann schlug. Sie werden hier (erstmalig seit 1787 bzw. 1790) in der ursprünglichen Gestalt abgedruckt und von Jan Assmann kommentiert. Für die zweite Auflage hat Jan Assmann sein Nachwort überarbeitet und erweitert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Neonazis in Nadelstreifen
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren konnte die NPD nicht nur Wahlerfolge verbuchen. Im Schulterschluss mit den ´´Freien Kameradschaften´´ ist es ihr auch gelungen, vielerorts eine rechte Alltagskultur zu etablieren. Der Grund für den Erfolg ist ein politischer Strategiewechsel, mit dem sich die Partei ein neues Image zu geben versucht: Sie greift soziale Ängste und regionale Probleme auf, und ihre Mitglieder engagieren sich in Vereinen, Elterngruppen und ehrenamtlichen Initiativen, um die NPD auf kommunaler Ebene stärker zu verankern. Doch auch im Gewand des Biedermannes werden die alten völkischen Botschaften verbreitet, und die Zahl rechtsextremer Gewalttaten nimmt zu. Die Autoren dieses Buches analysieren die ideologische Neuausrichtung und die Wahlkampfstrategien der NPD, untersuchen ihre Finanzquellen, schildern die Aktivitäten der ´´nationalen Frauen´´ und der Heimattreuen Deutschen Jugend sowie das Vordringen der Partei in die Rechtsrockszene. 3., aktualisierte Auflage

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Der siebte Saal
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der tiefschürfende und rätselhaft mythische Gedichtzyklus ´´Botschaft´´ verrät uns etwas von Fernando Pessoas wahrem Antlitz. 44 formvollendete Gedichte entfalten den mittelalterlichen Ursprung Portugals und lassen ihn im Gewande eines gegenwärtigem Mythos erscheinen. In eindringlichen Bildern erzählen sie vom weltgeschichtlichen Auftrag Portugals, im Dienste des Zeitgeistes zu den Entdeckungsfahrten ´´bis an die Enden der Erde´´ aufzubrechen. Sie münden in die Vision einer ersehnten Menschheitszukunft, die in dem Mythos des verhüllten Königs Dom Sebastião gipfelt. Die ´´Botschaft´´ wird durch einen Essay über Pessoas Lebensgang und Materialien aus der Feder des Dichters erhellt. Nationale Geschichte und menschheitlicher Mythos verschmelzen in der ´´Botschaft´´ in überraschender Weise und lassen vor dem inneren Auge des Lesers eine ungewöhnliche Welt erstehen, die über die historischen Ereignisse hinaus Pessoas esoterisch-poetisches Universum ausmacht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Puszta-Populismus
€ 16.00 *
ggf. zzgl. Versand

Als Viktor Orbán 2010 die Wahl in Ungarn gewann, sprach er von einer ´´Revolution an der Wahlurne´´. Seitdem hat der Rechtspopulist die Institutionen in Ungarn auf seine Machtbedürfnisse maßgeschneidert und will nun auch die EU umkrempeln. In der Wählergunst ist der Ungar nach wie vor unumstritten - trotz Korruptionsskandalen rund um die Regierungspartei Fidesz. Was macht Orbán so erfolgreich ? Seine populistische Rhetorik ist ein Schlüssel seines Erfolges, meint Autor Stephan Ozsváth. Er zeigt auf, wie meisterhaft der ungarische Ministerpräsident mit Ängsten spielt und daraus politisches Kapital schlägt. Er bedient sich dabei nationaler Mythen und Rollenbilder. Orbán setzt auf Symbole wie den Mythenvogel Turul, er okkupiert den Aufstand von 1956 und inszeniert sich als Anführer einer Nation von Freiheitskämpfern, die sich gegen ausländische Mächte zur Wehr setzt: Der David-Goliath-Mythos im magyarischen Gewand. In seinem Rhetorik-Baukasten hat Orbán Globalisierungskritik, Anti-Establishment-Parolen und sogar antisemitische Verschwörungstheorien. Während der Flüchtlingskrise stellte sich Orbán als Verteidiger des Christentums dar - und Ungarn als Bollwerk gegen den Ansturm der Muselmanen. Eine Rhetorik, die sein Publikum in das Jahr 1526 versetzt, als die Türken die Ungarn bei Mohács überrannten. Diese populistischen Assoziationsfelder machen Angst und sie kommen an. Nicht nur in Ungarn, sondern zunehmend auch im Rest Europas. Fast unwidersprochen kann sich Viktor Orbán als Verteidiger Mitteleuropas gegen eine ´´Völkerwanderung´´ inszenieren - ein Anti-Merkel. Aus dem liberalen Revoluzzer von einst ist ein Politiker geworden, der einen illiberalen Staat errichtet. Im Herzen der EU ist er der Spaltpilz, der die Union von innen angreift. Kämpfernatur Orbán wettert heute gegen die Macht der ´´Brüsseler Bürokraten´´. Er sieht sich als Vorkämpfer einer anti-liberalen Gegenbewegung, die mehr Nation und weniger Europa will. Als Populist braucht Orbán Sündenböcke. Er trat eine perfide Kampagne los, die Flüchtlinge pauschal mit Terroristen gleich setzte, er hält die ungarische Gesellschaft in einem ständigen Erregungszustand, einem künstlichen Krieg mit Worten und Symbolen: Ein Heerführer ohne Soldaten. Seine Waffe sind Trugbilder, Halbwahrheiten, Lügen. All das dient letztlich nur einem Ziel: Dem eigenen Machterhalt. Der Kollateralschaden ist enorm. Die ungarische Gesellschaft ist tief gespalten, Hass statt Zusammenhalt ist die Devise, Hunderttausende kehren ihrer Heimat den Rücken. Doch Orbán wird zum Vorbild für Europas Populisten, sein illiberaler Staat ist die Blaupause.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Das Komitee der 300 (eBook, ePUB)
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Exposé der geheimsten Gesellschaft in der Welt Können Sie sich eine allmächtige Gruppe vorstellen, die keine nationalen Grenzen kennt, über dem Gesetz aller Länder steht und die alle Aspekte der Politik, der Religion, des Handels und der Industrie, des Banken- und Versicherungswesens, des Bergbaus, des Drogenhandels und der Erdölindustrie kontrolliert - eine Gruppe, die niemandem als ihren eigenen Mitgliedern gegenüber verantwortlich ist? Daß es eine solche Körperschaft gibt, wird in diesem Buch anschaulich dargestellt und die komplexe, pyramidale Struktur der Organisationen beschrieben. Viele ehrliche Politiker und Publizisten, die versuchen, unsere Probleme anzugehen, sprechen oder schreiben über ?sie?. Dieses Buch sagt genau, wer ?sie? sind und was ?sie? für unsere Zukunft geplant haben. Es zeigt, wie ?sie? mit der amerikanischen Nation seit mehr als 50 Jahren im Krieg stehen, einem Krieg, den wir, das Volk, verlieren. Es stellt dar, welche Methoden ?sie? benutzen und wie ?sie? uns alle gehirngewaschen haben. Ereignisse, die seit der Erstveröffentlichung dieses Buches abgelaufen sind, sprechen Bände über die Richtigkeit der getroffenen Vorhersagen und für die saubere Recherche seines Autors. Wenn Sie erst einmal die entsetzlichen Wahrheiten, die in diesem Buch stehen, gelesen haben, werden Sie lernen, Vergangenheit und Gegenwart zu verstehen. Dann werden Ihnen soziale, wirtschaftliche, politische und religiöse Phänomene nicht länger schleierhaft vorkommen. Diese hier vorliegende Entlarvung der gegen die ganze Welt gerichteten Mächte kann nicht ignoriert werden. Das Werk liefert mit dem Wissen, das der Autor in über 40 Jahren Recherchearbeit in vielen Archiven der Welt zusammengetragen hat, dem Leser nichts weniger als ein neues Verständnis der ansonsten verwirrenden und deprimierenden Weltgeschichte der letzten 200 Jahre. Es ist das Standardwerk über die operierende parallele Geheimregierung für die heute lebenden und kommende Generationen, weil es anhand von Fakten nachweist: Geschichte geschieht nicht einfach, sondern wird hergestellt von Leuten, die seit Jahrhunderten hinter den Kulissen der Macht und der Medienbühnen agieren und absichtlich weitgehend unbekannt im Dunkel ihre Strippen ziehen. Leute, die blutige Revolutionen herbei führten: die Französische Revolution, die Bolschewistische (Russische) Revolution, und den Amerikanischen Bürgerkrieg, Leute, die mit Drogen- u. Sklavenhandel superreich wurden. Leute, die Banken und Medien kontrollieren, Großunternehmen, Verbände, Gewerkschaften, Forschungsinstitute, die Meinungsforschung, die veröffentlichte Meinung. Das Werk zeigt die Motive, die Ziele und die Mittel auf, die von superreichen Okkultisten benutzt werden, um die Menschheit in ein neues dunkles Zeitalter zu tricksen - die Neue Weltordnung, die aus folgenden drei wesentlichen Stützen bestehen soll: Eine einzige, feudale Weltregierung Eine einzige Weltwährung Eine einzige Weltreligion Es zeigt die Strukturen auf, die für diese Ziele operieren und erfolgreich mehrere weltverändernde Kriege herbei führten. Das Werk nennt die Vordenker der parallelen Geheimregierung, ihre Pläne, Dokumente, Verantwortliche, Organisationen und Operationen, Geheimgesellschaften und ihre Geschichte. Wer die Gefahr kennt, kann sich wenigstens vorbereiten. Die von vielen Politikern propagierte Neue Weltordnung (auch ´´global governance´´ genannt, ´´New Order´´, ´´New World Order´´, ´´Neue Ordnung´´, ´´Neue Wirtschaftsordnung´´, Freihandelszone o.a.) ist in Wahrheit die alte, feudale Weltordnung im neuen High-Tech Gewand der Wissenschaft. Besonders der sogenanten New Science, der Sozialingenieure, die Begriffe wie Bewusstsein, Gerechtigkeit, Treue, Freiheit und Wahrheit nicht in ihren Computerprogrammen haben. Lernen Sie die Illuminati durch ihre eigenen Taten kennen! Erstmals für den deutschen Sprachraum authorisierte und revidierte Auflage.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Am 4. Advent morgens um vier
€ 12.95 *
zzgl. € 2.95 Versand

Nicht Wohlstand beschert einem Glück, sondern das Teilen dessen, was man besitzt auch des Glücks. So erfährt es Andreas in der besinnlichen Weihnachtsgeschichte von Klaus Kordon. Ein Klassiker in neuem Gewand, mit märchenhaften Illustrationen von Jasmin Schäfer.Wünsche, die man am 4. Advent morgens um vier in den Schnee schreibt, gehen in Erfüllung, sagt der alte Hinnerk. MEHR GLÜCK!, schreibt Andreas in den Schnee, das kann er wahrlich gebrauchen. Und so geschieht es, denn der Advent ist die Zeit der Wunder. Fortan kommt jedes Jahr zu Weihnachten ein geheimnisvoller Fremder vorbei, der Andreas weitere Goldstücke schenken will, wenn ihm nur gefällt, was Andreas sich wünscht.´´Dieses Buch zum Vorlesen macht nachdenklich, ohne moralisierend zu wirken.´´ Kinderkram ´´Ein wunderschönes Märchen über das Glück im Geben und Nehmen.´´ Mannheimer MorgenKlaus Kordon, geb. 1943 in Berlin, war Transport- und Lagerarbeiter. Er studierte Volkswirtschaft und unternahm als Exportkaufmann Reisen nach Afrika und Asien, insbesondere nach Indien. Klaus Kordon ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt heute als freischaffender Schriftsteller in Berlin. Zahlreiche seiner Veröffentlichungen wurden in verschiedene Sprachen übersetzt und mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Für sein Gesamtwerk erhielt er den Alex-Wedding-Preis der Akademie der Künste zu Berlin und Brandenburg.Jasmin Schäfer kam im Winter 1981 in Frankfurt am Main zur Welt. Als sie ein kleines Mädchen war, zeichnete sie fast immer und überall. Heute studiert sie Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg.

Anbieter: myToys.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot